Mein therapeutisches Credo:

Lebensfreude, Verantwortlichkeit,

Achtsamkeit und Humor.

„Alles im Leben hat seine Zeit, Lachen und Weinen, Anfang und Ende, Glück und Trauer“.

Leben ist Bewegung und Veränderung, und jeder Tag eine neue Chance!

Was bringe ich mit?

  • 20 Jahre Erfahrung als Psychotherapeutin in eigener Praxis 
  • Langjährige Erfahrung in der Arbeit mit hoch begabten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Seit zehn Jahren Coaching und Beratung für Paare
  • Die Ausbildung zur zertifizierten Gruppenleiterin für
    Autogenes Training bei Dr. Gudrun Winkler, BDP
  • Kursleitererfahrung zur Prüfungsvorbereitung an Schulen
  • Die Ausbildung zur Kunsttherapeutin bei der APAKT, München
  • Die Arbeit als klinische Kunsttherapeutin an der Klinik „Fränkische Saale“,
    Bad Neustadt, Saale
  • Einfühlungsvermögen, Abgrenzungsfähigkeit und Liebe zu meinem Beruf

Ganz sicher: ich liebe meinen Beruf. Ich bin dankbar dafür, vor zwanzig Jahren nach einer langen Wanderzeit meine Berufung gefunden zu haben. Meine Leitsterne: Respekt vor allem Leben, die Kraft der Schönheit, der Liebe und der Kreativität.
Du bist gerade auf stürmischer See unterwegs? Kommt vor. Du hast die Stärke, dir Unterstützung zu holen. Du weißt: helfen kann ich dir nicht in dem Sinne, deine Probleme für dich zu bewältigen. Aber ich kann dir mit meiner Erfahrung, meinem Wissen und meinem Humor zur Seite stehen und dich dabei begleiten, deine eigenen Lösungen zu finden. Deinen inneren Kompass, die Sehnsucht nach dir selbst zu entdecken, der dich sicher ans Ziel führt. Auch wenn die Wellen einmal sehr hoch gehen.
Mensch sind wunderbare Wesen. Hinreißend und nervig. So sind wir eben. Alles andere als perfekt, aber bezaubernd. Mit all unseren Wünschen und Träumen, unserer Kraft und unserer Hilflosigkeit. Es ist für mich jedes Mal wieder neu faszinierend, dabei sein zu dürfen, wenn jemand die Herausforderung annimmt und seinen eigenen Weg findet. Glaub mir, ich kenne die Höhen und Tiefen des Lebens aus eigener Erfahrung. Das kann ich dir sicher sagen: diese Challenge dauert ein Leben lang. Unsicherheit taucht immer wieder auf, wenn es um erneutes Wachstum geht. Und da ist noch etwas, das ich sicher weiß: wo die Sehnsucht ist, liegt auch unser Potential. Schön, oder? So wird es nie langweilig, denn wir entdecken uns immer wieder neu. Stillstand und Glück passen nur für Momente zusammen.
Ich liebe es, aus der Fülle zu schöpfen. Deshalb füge ich Gedichte, Kunst, Musik, kreatives Schreiben und kleine Events in die gemeinsame Arbeit ein. Immer wieder anders und auf dich zugeschnitten. Die Natur ist für mich eine bezaubernde Co-Therapeutin. Rosen erinnern an die sanfte und doch wehrhafte Kraft der Schönheit. Die Vulkanberge der Rhön wecken das innere Feuer. Ein übermütiger Frühlingsbach erinnert an Tage der Unbeschwertheit. Der Weg durch die Hügel zentriert und bringt Ruhe. Woran erinnert dich der Flug des Falken, der Ruf des Käuzchens? Eine Wanderung unter den Sternen kann zu einer Sternstunde deines persönlichen Wachstums werden.

Übrigens: mein „du“ auf diesen Seiten bedeutet: Augenhöhe. Wie wir uns in der gemeinsamen Arbeit ansprechen, klären wir zusammen.